SILVIA-KRISTINA HADORN

 

Silvia-Kristina Hadorn wurde in Biel geboren und wuchs in Zollikofen auf.

Am Seminar Marzili in Bern erwarb sie das Lehrerinnenpatent. Anschliessend studierte sie am Konservatorium Bern in der Klasse von Michael Studer Klavier. Nach dem Lehrdiplom folgten weitere Studien bei Patrizio Mazzola und eine Liedbegleitungsausbildung bei Charles Spencer.

Bei Brigitte Scholl absolvierte Silvia-Kristina Hadorn ihr Gesangsstudium (Lehrdiplom) und erwarb sich parallel dazu das Chorleitungsdiplom beim SKGB. Bei Marianne Kohler machte sie das Konzertdiplom im Fach Gesang und schloss mit Auszeichnung ab.

Sie besuchte und korrepetierte zahlreiche Meisterkurse für Kammermusik, Gesang und Liedbegleitung.

Seit vielen Jahren hat sie einen Lehrauftrag als Gesangs- und Klavierpädagogin an der Musikschule Moossee. Sie leitet zwei Kirchenchöre im Raum Bern und Freiburg. Ihre Konzerttätigkeit als Pianistin, Begleiterin und Sopranistin reicht von der Schweiz über Deutschland, Frankreich, England und Italien bis Australien. Vier Jahre lang war sie Mitglied des Vokal-ensembles „Les Voc-à-Lises“. Sie tritt regelmässig mit ihrer Gesangskollegin Katharina Spielmann mit dem kabarettistischen Duo „Wybretten“ in der ganzen Schweiz auf.

Daneben leitet sie zahlreiche Stimmbildungs- und Sprechtechnikkurse in Kirchgemeinden der ganzen Deutschschweiz. Sie ist eine gefragte Liedbegleiterin und Kammermusikerin.

zurück zu «Über uns»